Über das Gelände

Tempelhof Gelände

Mit seiner zentralen Lage und der sage und schreibe 355 Hektar großen Fläche ist das Gelände des stillgelegten Flughafens ein echter Blickfang.

Die Fläche ist aufgeteilt in 300 Hektar Feld, was hervorragend für die unterschiedlichsten Events geeignet ist. Die restlichen 55 Hektar sind durch das ehemalige Flughafengebäude, das ca. 1,2 Kilometer lang ist und dessen dazugehörige Außenfläche besetzt.


Da das Gelände hauptsächlich aus Wiese besteht und bei Unwetter matschig werden kann, können wir nicht hundertprozentig sagen, dass es zu jeder Zeit barrierefrei ist. Von den unzähligen rollstuhlfahrenden Besucher/innen, die wir bisher hatten, haben wir jedoch noch keine Beschwerde erhalten und natürlich sind wir stets bemüht, all unseren Besuchern ein unvergessliches Erlebnis zu bescheren.

Richtliniengültig für Festivals und Konzerte

Nicht erlaubte Gegenstände:

● Rucksäcke

● Taschen, die die DIN A4-Größe überschreiten

● Waffen aller Art

● Werkzeuge aller Art

● Alkoholische Getränke

● Speisen aller Art

● Glasflaschen und Plastikflaschen

● Spiegelreflexkameras und Videokameras

Erlaubte Gegenstände:

● Umhängetaschen bis DIN A4-Größe

● Leere wiederverwendbare Flaschen

● Handys

● Kleine digitale Kameras

© 2019 Tempelhof Events. All rights reserved | Design by W3layouts | Sitemap | Impressum